• Gabriella Laszinger

WIESO DEINE SPENDE SO WICHTIG IST?


Nur so können wir für die dauerhafte Verbesserung im Leben von Kindern und ihren Familien sorgen.


Wie Beispielsweise bei Sapana, deren Mutter 2003 mit ihren Geschwistern, nach dem plötzlichen Herztod des Vaters, vor dem Happy Children Tor stand. Die junge Mutter redete wirr und weinte bittere Tränen, weil sie nach dem Tod von der Familie des Mannes ausgestossen worden war und aus Verzweiflung nicht mehr ein noch aus wusste.


Sapana war sehr traumatisiert, weil die Mutter eigentlich als Kind zum Arbeiten weggegeben hatte. Nur ihre Geschwister sind damals bei der Mutter geblieben.


Nachdem die Geschwister aufgenommen worden waren, erzählte die Mutter auch von ihrer jüngsten Tochter und so machte sich Happy Children damals auf die Suche nach Sapana. Wir haben sie dann gefunden und auch bei uns aufgenommen. Sie war viele Jahre sehr in sich gekehrt und ängstlich.


Durch viel Liebe, Sicherheit und Trauerarbeit ist sie heute die selbstsichere junge Frau, die sie ist. Sie arbeitet in einer kleinen Klinik in Kathmandu als Krankenschwester.


Deine Spende ist wo wichtig, weil Du damit einfach Leben veränderst und viele Kindern eine Zukunft ermöglicht, die sonst keine hätten...