• Gabriella Laszinger

Warum spenden sinnvoll ist.




Manche Menschen sind total skeptisch, wenn es darum geht Geld zu spenden. Sie denken: "Kann mein Beitrag wirklich etwas bewirken?" oder "Kommt er bei den Menschen überhaupt an?". Dann sagt die Stimme im Kopf ganz laut: "Spenden nützt doch sowieso gar nichts!" Aber im Grunde ist genau das Gegenteil der Fall: Nicht-Spenden nützt gar nichts!


SCHON EIN KLEINER BEITRAG KANN NÄMLICH VIEL BEWIRKEN!


"Was sollen die paar Euro, die ich geben kann, schon in der Welt verändern?" Dieser Gedanke hält manche Menschen vom Spenden ab. Dabei zählt jeder Beitrag und was auf den ersten Blick wenig erscheinen mag, kann viel bewirken.

Eure Hilfe, selbst in furchtbaren Krisenzeiten, machen einen ganz großen Unterschied! Gerade wenn die Not am größten ist, brauchen Kinder jede erdenkliche Hilfe. Denn was wäre, wenn es gar keine Spenden geben würde?

Dann könnten wir unsere Arbeit in Nepal und in den zwei Happy Children Kinderheimen, sowie in unserem Kinderschutzprogramm, nämlich nicht so durchführen wie wir es mit eurer Hilfe schaffen...und die Kinder wären auf sich alleine gestellt.

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Eure Spende macht schnelle Erfolge möglich. Aber sie wirkt vor allem auch nachhaltig. Es sind die kleinen Dinge im Alltag, die dadurch ermöglicht werden, wie zum Beispiel das Lernen wie man sich durch richtiges Händewaschen vor Krankheiten schützt, um zukünftige Krankheitsausbrüche zu verhindern.


Eine zentrale Rolle spielt natürlich die Schulbildung. Durch sie können Kinder später auf eigenen Beinen stehen, sich selbst und ihre Familie versorgen und zur Gesellschaft etwas beitragen.

Jede Spende ist sinnvoll!